Betriebswirtschafts-Lösung für Reporting Schnittstelle

Stadtwerke Konstanz

Projekt Referenz 1

Entwicklung einer „Betriebswirtschafts-Lösung“ in Form eines ERPs bestehend aus folgenden Modulen:

  • Modul Materialwirtschaft mit Workflow Funktionalität
  • Modul Finanzbuchaltung mit Workflow Funktionalität
  • Modul Angebot/Auftrags-Abwicklung inkl. Buchungsschnittstelle zur FIBU
  • Modul Stundenschreibung Arbeiter ( SEKO )
  • Modul Auswertung & Reporting

 

Eingesetzte Technologien:         Microsoft .NET, VFP 9.0, Microsoft SQL Server 2008R2

 

 

Projekt Referenz 2

Entwicklung einer „Betriebswirtschafts-Lösung“ für den Bereich Energienetze:

  • Modul Projektierung
  • Modul Teilprojekte/Auftragabrechnung inkl. Buchungsschnittstelle zur Finanzbuchhaltung
  • Modul Soll/Ist Anzeige inkl. Drilldown Funktionalität der Aufträge
  • Modul Schlüsselverwaltung
  • Modul Eigenerzeugungsanlagen
  • Modul Behelfsanschlüsse
  • Modul Sekundärtechnik
  • Modul Standrohrvermietung
  • Modul Wochenvorschau
  • Modul Technischer-Vertrieb
  • Modul Info, Auswertung & Reporting

 

Eingesetzte Technologien:         Microsoft .NET, VFP 9.0, Microsoft SQL Server 2008R2

 

 

Projekt Referenz 3

Entwicklung einer „Betriebswirtschafts-Lösung“ für den Bereich Controlling und Rechnungswesen:

  • Modul Auftrag, Projekt, Kostenstelle
  • Modul Benutzerverwaltung
  • Modul Fibu IKS
  • Modul Bilanz, GuV
  • Modul Erfolgsplan, Investitionplan
  • Modul Anlagebuchaltung BZAB
  • Modul ILV
  • Modul RiskMonitor
  • Modul Projektantrag
  • Modul Tankabrechnung
  • Modul OP Kreditoren
  • Modul OP Debitoren
  • Modul Mahnungen
  • Modul Fibu WL Debitoren
  • Schnittstelle ATRIUM
  • Schnittstelle Wilken FIBUWFL
  • Modul Info, Auswertung & Reporting

 

Eingesetzte Technologien:         Microsoft .NET, VFP 9.0, Microsoft SQL Server 2008R2

 

 

Projekt Referenz 4

Entwicklung einer „Betriebswirtschafts-Lösung“ für den Bereich Materialwirtschaft:

  • Modul Büromaterial
  • Modul Werbeartikel
  • Modul Wiederkehrende Leistungen Materialwirtschaft
  • Schnittstelle Materialwirtschaft und NEWTRON

 

Eingesetzte Technologien: Microsoft .NET, VFP 9.0, Microsoft SQL Server 2008R2

 

 

Projekt Referenz 5

Entwicklung von Lösungen die speziell an den Prozessen der SWK angepasst wurden:

  • Applikation <Blumenstrauss>
  • Applikation <Personal>
  • Applikation <Stundenerfassung>
  • Applikation <Vertragsmanagement>
  • Applikation <Sonstige Rechnungen>
  • Applikation <Tankabrechnung>
  • Applikation <Rechnungen Fähre>
  • Applikation <Rechnungen FB Jahresticket>
  • Applikation <Rechnungen OB Umweltticket>
  • Applikation <KFZ Mietvertrag>

 

Eingesetzte Technologien: Microsoft .NET, VFP 9.0, Microsoft SQL Server 2008R2

 

 

Projekt Referenz 6

Entwicklung einer für die Materialwirtschaft spezifische Lösung für Mobile-Geräte für die Erfassung von Material Entnahmen und Material Inventur.

  • Software-Lösung in moderner „N-Tier Architektur“
  • Software-Update via Web-Service
  • Daten-Upload via Web-Service
  • Business Logik in C# .NET
  • Anbindung interner GPS-Schnittstelle
  • SQLCE 3.5 SP1 Datenbank mit Snapshot-Replikation zu SQL Server 2005 DB

 

Eingesetzte Technologien: Microsoft C#.NET, Web-Services, Microsoft SQL Server 2005, Microsoft SQLCE 3.5